Geschäftsinhaber Benjamin Thoma und sein Team der „Hinterhofagentur“ in Höhr-Grenzhausen verstehen sich als Rundum-Werbeagentur und decken neben sämtlichen Webdienstleistungen auch die gesamte Bandbreite an Printprodukten wie Kataloge, Flyer, Geschäftsdrucksachen ab.

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert herzlich zur Büroeröffnung und wünscht am neuen Standort in Höhr-Grenzhausen alles Gute und viel Erfolg.

Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert herzlich zur Büroeröffnung und wünscht am neuen Standort in Höhr-Grenzhausen alles Gute und viel Erfolg.

Die perfekte Website für Unternehmen – wie sieht sie aus, was muss sie können?
Webseiten unterliegen, wie jedes Design- und Technikprodukt, bestimmten Trends. Diese Trends sind veränderbar, tauchen auf und verschwinden wieder. Bestimmte Eigenschaften sind jedoch keine Modeerscheinung und werden uns noch eine ganze Zeit erhalten bleiben. Daher sollte die perfekte Webseite für Ihr Unternehmen folgende Punkte ganz besonders berücksichtigen.
MOBILE ENDGERÄTE. Ihre Website wird auf dem Smartphone oder Tablet aufgerufen. Mitunter sogar häufiger, als vom Desktop-Computer. Hier gilt es, dem Nutzer bestmöglichen Komfort zu bieten. Eine einfach bedienbare Navigation, die optimierte Anordnung der Inhalte sowie geringe Ladezeiten sind einige Eckpfeiler, die die positive Nutzererfahrung auf der Mobilversion Ihrer Webseite fördern.
SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. Sie haben tolles Layout, viel Zeit und Geld in Ihre Website investiert, doch die Resonanz ist überschaubar? Womöglich finden einfach nicht genug Besucher den Weg zu Ihrem Webauftritt. Oder die falschen. Die schönste Webseite nützt nicht viel, wenn sie ihr Dasein unter Ausschluss der Öffentlichkeit fristet. Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Kombination mit Suchmaschinenmarketing (SEM) bringt Ihrer Website den erforderlichen Boost.
GUTER CONTENT. Über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen gibt es viel zu sagen? Prima, dann tun Sie das auch. Über interessante, gut gegliederte und bebilderte Texte freuen sich Ihre Besucher und Suchmaschinen gleichermaßen.
Die Hinterhofagentur, Rathausstraße 14, 56203 Höhr-Grenzhausen, Tel: 0 26 24 – 943 20 84, www.hinterhofagentur.de

Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Höhr wurden heute mit tatkräftiger Unterstützung des städtischen Bauhofs Blumenkübel mit bunten Blumen bepflanzt.
Rund 30 Pflanzkübel blühen nun vor zahlreichen Geschäften in der Innenstadt von Höhr im Sanierungsgebiet auf.
Vielen Dank für die freundliche Unterstützung durch die Stadt Höhr-Grenzhausen und die Blumeninsel Meurer.

 

Save the date CuB_web_2015
Am Sonntag 13.09.2015 findet wieder das City- und Brunnenfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Höhr-Grenzhausen statt. Das beliebte Bürgerfest wird gemeinsam von Pro Höhr-Grenzhausen, der Stadt Höhr-Grenzhausen und dem Quartiersmanagement organisiert. Am Alexanderplatz wird wieder eine Schlemmermeile der örtliche Gastronomie für die Besucher ein attraktives Angebot an Speisen und Getränken bereit halten. In der Marktzone ist genügend Platz für die heimische Wirtschaft, ihre Firma, ihre Produkte ,ihr Handwerk oder ihren Verein zu präsentieren. Ein wichtiges Ziel des Brunnenfestes ist es, die Vielfalt der heimischen Wirtschaft zu präsentieren und zu stärken.

Unsere Bitte an alle Gewerbetreibenden: Bitte melden sie sich schnellstmöglich an, damit wir wissen und planen, wer die Geschäfte öffnet und welche Standflächen (evtl. auch vor den Geschäften) benötigt werden, – nur dann können wir mit der Organisation des gemeinsamen Festes starten. Als einheimischer Gewerbetreibender zahlen Sie keine Standgebühr!

Auch die Vereine der Stadt können sich gerne präsentieren und zeigen, welche Möglichkeiten es in Höhr-Grenzhausen gibt. Ein Infostand oder die große Bühne auf dem Alexanderplatz bietet dazu einen idealen Platz. Auch hier gilt: Bitte frühzeitig anmelden wenn sie Instrumente, Tanz, Gesang oder Sport auf der Bühne zeigen wollen.

Helfen Sie mit, zu zeigen wie vielfältig unsere Stadt ist – denn nur gemeinsam kann so ein Fest ein Erfolg werden!

Zum Anmeldeformular.

Girmscheid klein
am Ostermontag, 06. April 2015 von 11 – 18 Uhr
Zum Auftakt der touristischen Saison heißt es am Ostermontag, 06. April 2015 wieder:
„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“.
Wie gut die Keramiker ihr Kunst- und Handwerk beherrschen, so dass Feuerfunken und heiße Flammen bewundernswerte Spuren auf den Gefäßen und künstlerischen Objekten hinterlassen, können Sie an diesem Tag in rund zwei Dutzend Ateliers und Töpfereien unmittelbar miterleben. Denn die KeramikerInnen lassen sich beim Arbeiten direkt über die Schultern schauen und freuen sich, wenn ihre handgefertigten „Schätze“ von Keramikbegeisterten erworben werden.
Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Kannenbäckerland oder im handlichen Flyer zum Ausdrucken.

raumgewinn
Darüber hinaus lädt das Institut für Künstlerische Keramik und Glas der Hochschule Koblenz Sie herzlich ein, die Ausstellung RAUMGEWINN in Höhr-Grenzhausen zu besuchen. In verschiedenen freien Ladenlokalen werden raumbezogene Arbeiten und Live-Performances der Studenten gezeigt. Die Ausstellung findet im Rahmen der Veranstaltung „Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“ am 06. April 2015 von 11.00 bis 18.00 Uhr statt.

Save the date CuB_web_2015Das City- und Brunnenfest der Stadt Höhr-Grenzhausen kann auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken. Das Stadtfest trägt den Charakter eines Bürgerfestes, das gleichzeitig Besucher aus der Region in die Stadt locken soll. Das City- und Brunnenfest war in den 90`er Jahren ein weit über unsere Grenzen hinaus bekannter und attraktiver Markt mit mehreren tausend Besuchern. Dieses Ziel wollen wir wieder erreichen. Selbstverständlich ist dies nicht von heute auf morgen möglich, aber es ist auch nicht unmöglich. Der große Erfolg im letzten Jahr zeigt dies eindeutig auf.
Wir, „Pro Höhr-Grenzhausen“ e.V., die Stadt Höhr-Grenzhausen und das Quartiersmanagement Höhr organisieren gemeinsam das City- und Brunnenfest 2015.

Für unser City- und Brunnenfest 2015 zeigen schon viele Händler und Marktstände aus ganz Deutschland großes Interesse. Aber viel wichtiger sind SIE: unsere einheimischen Gewerbetreibenden und Gastronomen. Nehmen Sie an unserem gemeinsamen Markt teil und präsentieren Sie sich, Ihre Firma und Produkte. Ziel des City- und Brunnenfest ist es einerseits für große und kleine Besucher ein attraktives Angebot zu schaffen, Ziel ist es aber auch die einheimische Wirtschaft zu präsentieren und zu stärken.

Schauen, ausprobieren, mitmachen, bummeln, zuhören, einkaufen und genießen – das alles bietet das Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag (13.00 – 18.00 Uhr) am 13. September von 11.00 bis 19.00 Uhr.

Wichtig: Als einheimischer Gewerbetreibender zahlen Sie KEINE Standgebühr!!
Hier geht es zum Anmeldeformular!

cafe-meurer

Foto von links: Damen vom Team des Stadtcafés sowie Stadtbürgermeister Michael Thiesen, Geschäftsführer Jens Meurer sowie Vermieter Peter Heinz.

Nach umfangreicher Renovierung entstand in den Räumen des ehemaligen „Café Schwaderlapp“ in der Rathausstraße 35 das neue Stadtcafé der Bäckerei und Konditorei Jens und Frank Meurer. Mit ihrer Filiale am Lidl-Markt war die Bäckerei Meurer bereits seit fast 15 Jahren am Standort Höhr-Grenzhausen vertreten und ist nun in die Rathausstraße umgezogen. Hier dürfen sich die Kunden neben den gewohnt leckeren Backwaren auf eine erweiterte Kuchen- und Tortenauswahl, Kaffee- und Teespezialitäten, verschiedene Frühstücksangebote, belegte Brötchen und Snacks freuen.
In dem neu gestalteten und geschmackvollen Ambiente des Cafés genießen die Gäste einen wunderschönen Blick über die Stadt Höhr-Grenzhausen. Hier ist ein idealer Platz zum Wohlfühlen und Verweilen entstanden. Bei schönem Wetter werden ab Frühjahr/Sommer auch Sitzmöglichkeiten im Außenbereich eingerichtet und das Angebot um eine Eisauswahl erweitert.
Stadtbürgermeister Michael Thiesen gratuliert herzlich zur Eröffnung und wünscht am Standort Höhr-Grenzhausen weiterhin viel Erfolg sowie zahlreiche zufriedene Gäste.
Meurer’s Stadtcafé, Rathausstraße 35, Höhr-Grenzhausen, Tel. 02624/949186. Täglich geöffnet: Montag bis Samstag 6.30 bis 18.00 Uhr und sonntags von 08.00 bis 18.00 Uhr.

vorstand pro hg

(v. l. n. r.): Lutz Haushahn, Horst Meyer Wippermann, Birgit Gilles, Karina Sauer, 1. Vorsitzender: Guido Kröff, Angelo Vallana, Andrea Prinz, Pino Confuorti, Marco Göbenich, Claudia Starke-Mohr, Werner Nilles und Ingo Schmidt

Unter dem Motto „Gemeinsam etwas bewegen“ engagieren sich im Höhr-Grenzhäuser Gewerbeverein Betriebe aus Handwerk, Einzelhandel, Dienstleistung und Industrie für die Interessen ihrer Mitglieder. Dabei versteht sich der Gewerbeverein als Netzwerk der Unternehmer in Höhr-Grenzhausen. Eine besondere Veranstaltung ist in diesem Zusammenhang das jährlich stattfindende City- und Brunnenfest um der Öffentlichkeit die Vielfalt des Einzelhandels, der Gastronomie und anderer Branchen darzustellen. Dieses große Stadtfest findet immer am zweiten Sonntag im September statt. Mit vielen weiteren Aktivitäten und Aktionen möchten wir auf das örtliche Angebot in Höhr-Grenzhausen aufmerksam machen.
Möchten auch Sie als Gewerbetreibender in Zukunft von unserem Motto „Gewerbe engagiert sich“ profitieren, würden wir uns über ein persönliches Gespräch freuen.
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.