Ineka-Mode im neuen „Kleid“ – Umbaumaßnahme abgeschlossen

Ob extravagante oder klassisch elegante Mode: Auf 350 m² Verkaufsfläche findet die anspruchsvolle Kundin bei „Ineka“ exklusive Designerkollektionen und neueste Modetrends für die nächste Saison in den Größen 34 bis 46 sowie passende Schuhe und Accessoires. Dabei ist die kompetente und typgerechte Kundenberatung für Inhaberin Inka Pawlowski und ihre Mitarbeiterinnen selbstverständlich.
Ineka

Das neu gestaltete, stilvolle Ambiente wird abgerundet durch die liebevoll ausgesuchten Einrichtungsgegenstände sowie die kreativen Arbeiten der Künstlerin Susanne Boerner, die mit der Schlondes GmbH aus Ransbach-Baumbach das neue Einrichtungskonzept entwickelt und umgesetzt hat.
Stadtbürgermeister Michael Thiesen und der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Artur Breiden (stellvertretend für Bürgermeister Thilo Becker) gratulierten herzlich zur Wiedereröffnung der neu gestalteten Räumlichkeiten. „Es freut uns sehr, dass die Bürger/innen am Standort Höhr-Grenzhausen von Ihrem persönlichen Engagement und dem individuellen Angebot profitieren“, so Michael Thiesen.
Ineka Designermode, Rheinstraße 12, Höhr-Grenzhausen, Öffnungszeiten Mo. – Fr. 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr, Sa. 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr, www.ineka.de